ALIGNT. INKREMENTELL. ITERATIV.

OKR bietet eine ganzheitliche Methode zur iterativen Strategieumsetzung. Gleichzeitig werden zentrale Prinzipien dynamischer Organisationen und Zusammenarbeit genutzt. Agilität in der Praxis, leicht gemacht: Eine sinnvolle und Sinn stiftende intern abgestimmte Organisationsstrategie in einem auf die Organisation angepassten Rahmenwerk.

Das Verständnis des agilen Mindsets stellt die Basis für einen Einstieg in OKR dar. Als lernende Organisation entstehen daraus neue systemische, zukunftsgerichtete und kundenfokussierte Denk- und Arbeitsweisen sowie eine fokusorientierte (neue) Kultur der Zusammenarbeit. Methoden wie u.a. Kanban, Scrum und Lean gehören zur Praxis und fördern gleichzeitig die Selbstorganisation von Teams und als auch die Organisationsentwicklung.

WIE DAS KONKRET GEHT

Seit 2017 bin ich OKR Coach/ OKR Expertin und begleite Organisationen bei der Implementierung und den Adaptionen vom OKR. Das heißt im Detail:

Die erste und zentrale zu analysierende Frage ist, was sich in der Organisation verändern soll und warum OKR ggf. das geeignete Instrument darstellt.

Damit startet die Organisationsberatung und -entwicklung.

Meine OKR-Beratung umfasst

Meine Beratung im OKR-Kontext unterstützt Sie bei der Strategiearbeit, welche die Basis für das Aufsetzen des OKR Sets bildet. Damit ist die Vision-, Mission-, Purpose- Ausgestaltung gemeint, auch Nordstern genannt. Zusätzlich helfe ich beim Differenzieren von Jahreszielen (MOALs) und Company Objectives sowie zu deren konkreten Formulierungen und dem internen Alignment.

Kommunikation und Alignment

Beim wichtigsten Dreh- und Angelpunkt für das OKR Frameworks, der dem Alignment also der Kommunikation innerhalb einer Organisation, bringe ich in den passenden Formaten Menschen mit den Themen ins Gespräch. So fördere ich die Vergemeinschaftung der Inhalte, die alle angehen, vertikal und horizontal, je nach Organisationsdesign. Das Aufsetzen eines playbooks sowie die Regelungen interner Kommunikationsprozesse begleite ich wie auch die Reflexion und Adaption des Frameworks nach abgeschlossenen Zyklen.

OKR-Schulungen & -Ausbildungen

In meinen OKR-Schulungen und -Ausbildungen entwickeln sich Coaches und Beteiligte in ihrer Haltung und Rolle fachlicher weiter. Das zugrunde liegende Mindest, die Kommunikationsstrukturen und organisationale Entwicklungsschritte bilden wir anhand praktischer Beispiele ab. Wichtiger Baustein in den Ausbildungen ist das Einüben von soliden sowie passenden Formulierungen von Objectives & Key Results stets mit dem Blick auf die Unternehmensvision sowie den Purpose. Das gemeinsame Durchlaufen des Zyklus stärkt zudem die Methoden- und Reflexionskompetenz und lichtet weitere Potenziale im Umgang mit Fallstricken.

ALIGNT. INKREMENTELL. ITERATIV.

Hören Sie meine OKR-Podcastfolge im Gespräch im André Classen
(https://andreclaassen.de/podcast/okr/okr-podcast-episode-7-einfuehrung-von-okrs-mit-andrea-kaminski/)

Außerdem lesen Sie hier ein Interview von Bartosz Czaja mit mir. OKR-Interview.pdf (168,0 KiB)

KONTAKT

Sie erreichen mich mobil +49(0)170 2084445,
via Mail mail@andreakaminski.de,
oder über das Kontaktformular.

Einstellungen gespeichert

Wir nutzen Cookies um Dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten.

Weiter Informationen unter
Datenschutz