OKR - OBJECTIVES & KEY RESULTS

Alignt. Inkrementell. Iterativ.

Seit fünf Jahren bin ich OKR Coach/ OKR Master und begleite seither Organisationen bei der Implementierung vom OKR.

OKR als strategisches Zielframework bietet in der VUCA-Kontext diverse Vorteile. Alignt, inkrementell und iterativ sind die Stichworte, die den Shift hin zu einer handlungsschnelleren vergemeinschafteten Zielausrichtung mit konkreten Ergebnissen innerhalb eines Zykluses mit Kundenfokus bedeuten.

Die Beschäftigung mit dem agilen Mindset stellt eine wesentliche Voraussetzung für einen Einstieg in OKR dar. Als lernende Organisation entstehen daraus neue systemische und zukunftsgerichtete Denk- und Arbeitsweisen und -formen sowie eine neue Kultur der Zusammenarbeit.

Methoden wir Kanban, Scrum und Lean gehören in den Alltag und fördern gleichzeitig die Selbstorganisation von Teams und deren Aufgabenerledigung.

Ich unterstütze Organisationen, OKR zu verstehen und zu implementieren. Das heißt

  • von der Analyse, was und warum OKR in der Organisation verändern soll
  • über das Setzen von Jahreszielen und MOALS mit der Geschäftsleitung
  • hin zur Ausgestaltung des Frameworks für die Organisation und
  • der Verdeutlichung der Bedeutung des horizontalen und vertikalen Alignments
  • sowie der Schulung der OKR Master und Beteiligten in ihrer Haltung und Rolle
  • inklusive Klärung der Anforderungen von Objectives & Key Results im Sinne der Methode und Einüben von soliden Formulierungen
  • plus der Organisation des internen Kommunikationsflusses
  • sowie in der Reflexion und Adaption des Frameworks nach abgeschlossenen Zyklen
  • bei der Auswahl von Development Teams und Teammitgliedern

Neugierig geworden oder Interesse mehr dazu zu hören, nehmen Sie Kontakt auf.