Ausbildung zur Trainerin, zum Trainer

Zielgruppe und Motivation:

Mitarbeiter und Fachkräfte, die Wissen vermitteln und anleiten. Oder diejenigen, die dies bald tun wollen.

Voraussetzung: Teilnahme an allen Tagen/ Unterrichtseinheiten; Bereitschaft eigene Wissensthemen aufzubereiten und innerhalb der Trainergruppe zu reflektieren; Heimarbeit.

Module: 4 (à 2 Tage) + Zusatztermin

Dauer: 8 Präsenztage plus individuellen Coachingtermin (ca. 1 bis 1,5 Stunden) (2 Quartale) Termine auf Anfrage

TeilnehmerInnenzahl: max. 12 Personen

Dozentin: Andrea Kaminski, M.A., ggf. mit einem Trainer-Kollegen

Methoden: Input und plenare Arbeit, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussionen, Präsentation, (Video-)Feedback, Coaching

Kosten: auf Anfrage

Ort: Dortmund

Inhalte:

Sie interessieren sich für Verständigung innerhalb von Organisationen, sind kurz vor dem Abschluss des Studiums und wollen gerne Wissen an Menschen weitergeben? Dann ist dieses Angebot für Sie gemacht.

Mit der Trainerausbildung erhalten Sie eine Zusatzqualifikation, die Sie vorbereitet, Menschen anzuleiten als auch intern Kommunikation zwischen unterschiedlichen Organisationseinheiten zu unterstützen.

Sie lernen Informationen für unterschiedliche Zielgruppen aufzubereiten, Methoden der Seminargestaltung, zu präsentieren und mit schwierigen Situationen der Wissensvermittlung umzugehen sowie sich selbst in besonderen Seminarsituationen adäquat zu verhalten.

Anhand eigener praktischer Themen erarbeiten Sie in einer geschlossenen Gruppe den Prozess von der Themenwahl zur Seminar-/ Unterrichtsplanung, Methodenwahl und Visualisierung, inklusive der Seminarsituation vor Teilnehmer_innen. Ein individuelles Coaching (mit Videofeedback) rundet die Ausbildung ab.

Fragen? und Anmeldungen!

weiter zu Aktivitäten >

Download Train the Trainer